Journalist

Online- und Printmedien

Neben meiner Arbeit als Autor und Redakteur für Die Eule, bin ich in der jüngeren Vergangenheit als freier Journalist für Der Sonntag, Die Kirche, die Wiener Zeitung und Übermedien tätig gewesen. Seit 2019 bin ich Kolumnist bei zeitzeichen.net.

Weitere Arbeitsproben stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Als Blogger habe ich u.a. bei Der Freitag, im Techniktagebuch, bei TheoPop, TheoRadar und von 2013 bis 2017 bei theologiestudierende.de geschrieben. Dort war ich außerdem Redakteur und Ressortleiter dieBib.

Radio / Podcast

Als Gesprächspartner war ich im Deutschlandfunk („Zusammenhalt wird überschätzt“, 6.9.2018 & „Die Kirche kann sich nicht raushalten“, 29.08.2019), bei WDR5 Politikum (6.8.2019) und bei Radio PSR/RSA (zu Unter Heiden, 2014) zu Gast.

Ich habe an zwei Episoden „Sag mal“, dem Podcast von theologiestudierende.de, und zwei Crossover-Produktionen der Eule mit den Podcasts „IN YA FACE“ und „Sächsische Verhältnisse“ mitgewirkt.

Unter Heiden

Seit 2013 schreibe ich – zunächst bei theologiestudierende.de, seit 2017 in der Eule – die Ostdeutschland-Kolumne Unter Heiden. Inzwischen erscheint die Kolumne in unregelmäßigen Abständen. Mein Interesse für das Leben, Arbeiten und Glauben im Osten aber ist geblieben.

Folgen 1 – 17
(bei theologiestudierende.de, auf dem Blog)

ab Folge 18 in der Eule