20. Januar 2015
nach Philipp Greifenstein
2 Kommentare

Und alle Welt vergehet – Eine Biedermeierkritik zum 200. Todestag von Matthias Claudius

Am 21. Januar 2015 jährt sich das Ableben Matthias Claudius‘ zum 200. Mal. Er ist einer der wenigen Dichter, von dem mit Fug und Recht behauptet werden kann, dass wenigstens einige seiner Zeilen in das Gedächtnis unserer Kultur eingeschrieben sind. … Weiterlesen

20. Januar 2013
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Wir pflügen und wir streuen – Matthias Claudius zum „Namenstag“

Der 21. Januar ist im Evangelischen Namenkalender der Gedenktag für Matthias Claudius. Den allermeisten dürfte Der Mond ist aufgegangen ja noch ein Begriff sein. Richtig, der weiße Neger und unseren kranken Nachbarn auch. Kann man Matthias Claudius heute noch gebrauchen? … Weiterlesen