20. Januar 2015
nach Philipp Greifenstein
2 Kommentare

Und alle Welt vergehet – Eine Biedermeierkritik zum 200. Todestag von Matthias Claudius

Am 21. Januar 2015 jährt sich das Ableben Matthias Claudius‘ zum 200. Mal. Er ist einer der wenigen Dichter, von dem mit Fug und Recht behauptet werden kann, dass wenigstens einige seiner Zeilen in das Gedächtnis unserer Kultur eingeschrieben sind. … Weiterlesen

30. Dezember 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Unter Heiden (10): Der Osten von A bis Z

Kurz vor Weihnachten eine besondere Ausgabe von Unter Heiden. Zum zehnten Mal nun also Nachdenkliches und Derbes über den Osten und die Menschen, die hier leben. Es geht um Vorurteile, Lebenserfahrungen und Perspektiven. Es geht um Arbeit, Leben und Glauben. … Weiterlesen

21. Dezember 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Nicht nur meine „Rede des Jahres“ – Navid Kermani über Deutschland

Zur Feierstunde des Bundestages anlässlich des 65. Jahrestages der Verabschiedung des Grundgesetzes hielt Navid Kermani dieses Jahr eine großartige Rede. Natürlich wurde sie wahrgenommen, aber ich denke, noch viel mehr Menschen sollten sie hören. In einem Land wie Deutschland, dem … Weiterlesen

20. Oktober 2014
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Rezension – „Rechtsextremismus“ von Samuel Salzborn

In den Zeitungen und Zeitschriften des Landes geht es jeden Tag darum. Ob vom NSU-Prozess in München berichtet wird, die Erfolge der AfD unter die Lupe genommen werden, über die NPD berichtet wird – überall werden Termini wie Rechtsextremismus, Nazismus … Weiterlesen

19. September 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Heimat finden – Predigt im Jugendgottesdienst am 29. August 2014 in Neidhartshausen

Diese Predigt habe ich im diesjährigen Jugendgottesdienst in Neidhartshausen gehalten. Im letzten Jahr haben wir zum ersten Mal einen Sommerabendgottesdienst besonders für junge Menschen angeboten, der aber natürlich auch von vielen älteren Leuten besucht wird. Es ging uns vor allem … Weiterlesen

18. September 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Heimat verlieren – Predigt am 15. August 2014 in Brunnhartshausen

Im Sommer haben wir eine Reihe Gottesdienste im Thüringischen gehalten. Die vier Abendgottesdienste haben wir unter das Thema „Heimat“ gestellt. Der erste Abendgottesdienst am 15. August in Brunnhartshausen stand unter dem Motto „Heimat verlieren“. Hier die Predigt:

17. September 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

4 x Heimat – Sommerabendgottesdienste 2014

Im Sommer haben wir eine Reihe Gottesdienste im Thüringischen gehalten. Als Sommervertretung des Ortspfarrers waren wir vier Wochenenden lang unterwegs und haben Gottesdienste in Brunnhartshausen, Empfertshausen, Andenhausen und Neidhartshausen gehalten. Dazu gehörten eine Reihe „normaler“ Sonntagmorgengottesdienste und vier spezielle Abendgottesdienste. … Weiterlesen

5. August 2014
nach Philipp Greifenstein
4 Kommentare

Vom Wiedergefundenen – Predigt am 22. Juni 2014 in Halle

Liebe Gemeinde, es ist wie im Schlager: Tausendmal berührt und tausend Mal ist nichts passiert. Unser Evangelium heute gehört ganz sicher zu den anrührendsten Geschichten, die wir je gehört haben, manche von uns schon als kleine Kinder. Tausendmal gehört und … Weiterlesen