18. Januar 2015
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Denn ich bin nicht mutig, was Schmerz angeht

Man kann sich das so vorstellen: Ein Papst sitzt mit ein paar Journalisten bei Tee oder Kaffee zusammen, sie fliegen einmal um die halbe Welt. Nach Manila, das ist die Hauptstadt der Philippinen. Für Kinder auf den Philippinen sammelten dieses … Weiterlesen

1. Dezember 2014
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Rechtsextreme Kirche?!

Am Wochenende traf sich die Bundesarbeitsgemeinschaft „Kirche und Rechtsextremismus“ in Mainz. Die katholische Theologin Sonja Strube machte zu Beginn der Tagung darauf aufmerksam, dass rechtsextreme Kräfte sich intensiv um Einfluss in kirchlichen Kreisen bemühen. Berührungspunkte zwischen rechten und konservativen christlichen … Weiterlesen

28. November 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Unter Heiden (9): Jesus war Ossi

Ich möchte Euch von einem Land erzählen. Einst war es die Heimat zahlreicher bedeutender Kultstätten. Es brachte Töchter und Söhne hervor, die den Weltenlauf prägten. Es lag schon immer zwischen unterschiedlichen Kulturen, an der Grenze des Reiches. Es war schon … Weiterlesen

3. November 2014
nach Philipp Greifenstein
2 Kommentare

Auf Geisterjagd

Wir feiern Reformationsjubiläum, am kommenden Freitag ist es wieder soweit, diesmal zum 497. Mal. Doch hat auch hierzulande der heidnische Brauch des Halloween-Festes die feierliche Erinnerung der Reformation verdrängt. Und es sind nicht nur die „neuen Heiden“, die Halloween feiern, … Weiterlesen

21. September 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Kritisches – #Longreads über Kritik, Kritiker und Kritisierte

Die Kritik ist leicht, die Kunst ist schwer. (Philipp Destouches) Es wird ja viel kritisiert. Auch im Internet, hab ich mir sagen lassen. Viele Kritiken kommen eher unflätig daher, doch auch eine Kritik kann kunstfertig verfasst sein. Das ist immer … Weiterlesen

15. September 2014
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Minderes Unwohlsein beim Anblick des deus ex machina

In Zeiten des Krieges kann Gott nicht ruhig schlafen, er wird von allen Seiten in Anspruch genommen. Versicherten sich in früheren Zeiten die  Menschen des Wohlwollens Gottes oder behaupteten, in seinem Willen in den Krieg zu ziehen, geschieht heute – … Weiterlesen

2. September 2014
nach Philipp Greifenstein
2 Kommentare

Die Kirche und das Menschenrecht

Den folgenden Text habe ich schon seit dem Frühjahr hier herumliegen. Es geht um das unterschiedliche Verständnis der Menschenrechte in den christlichen Kirchen – hier exemplarisch ausgeführt am Beispiel der Russisch-Orthodoxen Kirche. Am Rande geht es um die Frage, die … Weiterlesen

17. August 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Zwei Stunden Bedrückung – The Amish: Shunned

Wenn ihr mal wieder zwei Stunden eurer Zeit frei habt, vielleicht an einem regnerischen Wochenende oder so, dann empfehle ich Euch die hervorragende Dokumentation The Amish: Shunned aus der Reihe American Experience des US-amerikanischen Fernsehsenders PBS. Keine zwei Stunden der … Weiterlesen

12. August 2014
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Vom Kampf um das heilige Land — sich Überblick verschaffen

Es geht um heiliges Land. Doch welches „heilige“ Land ist gemeint? In Palästina und Israel kämpfen die Hamas und die israelische Armee immer wieder nur kurz unterbrochen durch den nächsten Waffenstillstand — um was eigentlich? Und auf der arabischen Halbinsel … Weiterlesen

11. Februar 2014
nach Philipp Greifenstein
1 Kommentar

Manifeste und latente Kirche (1/3)

In meinem letzten Unter Heiden-Artikel schrub ich über die Kirchen in (Ost-)Deutschland und die Frage, ob sie in Zukunft Volkskirche 2.0 werden wollen oder sich weiterhin zum Bekenntnisverein degradieren. Eine der entscheidenden Fragen für die Kirche in ganz Deutschland ist … Weiterlesen

2. Januar 2014
nach Philipp Greifenstein
Keine Kommentare

Unter Heiden (6): Nun komm, der Heiden Heiland

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ist geboren: Freue, freue dich, o Christenheit!‟ So werden es Millionen Menschen auch dieses Jahr wieder in den Gottesdiensten zum Heiligen Abend singen. Gegen den Anschein der Welt. … Weiterlesen